Criminales Bankett

Liebe Freunde des „Criminalen Banketts“,

 
Wir freuen uns, Ihnen in 2019 gleich zwei Produktionen an unterschiedlichen Spielorten anbieten zu dürfen, für die ab sofort Tickets und – jetzt schon an Weihnachten denken! – Geschenkgutscheine erhältlich sind.
Kontaktieren Sie uns via Mal über criminales-bankett@akut-theater99.de oder über unser Kartentelefon 0241 – 27458. (Wir rufen schnellstmöglich zurück).
 

Gefährliche Buhlschaften

 
Gefährliche Buhlschaften
 

Ein mörderisches Bankett am Hofe Karls des Großen

Ab März 2019 in der Burg Stolberg
 
Begeben Sie sich auf eine Zeitreise und nehmen Sie Platz an der Tafel Karls des Großen, wo Ihnen zu den lieblichen Klängen der Capella Aquisgrana ein mittelalterliches Mahl serviert wird:
 
Zur Begrüßung: Met aus der königlichen Imkerei
Wurzelgemüse mit allerlei „Spezereyen“
Schnetzelfleisch im Brottopf (vegetarische Alternative auf Bestellung)
Aachener Printenspeise
 
Es könnte ein beschaulicher Abend werden – wäre König Karl dem weiblichen Geschlecht nicht so zugetan und würden ungeladene Gäste wie Irene von Byzanz und die Sachsenfürstin Geva nicht für Ärger und mörderische Eifersüchteleien sorgen.
 
So aber bekommen der Chronist Einhard und Karls getreuer Freund Roland alle Hände voll zu tun und können von Glück sagen, dass ihnen ein Publikum zur Seite steht, dessen scharfen Augen und Ohren hoffentlich nichts entgeht…
 
Tauchen Sie ein in das Geschehen einer Schauspielhandlung und tragen Sie – mit etwas Glück – am Ende zur Auflösung dieses „criminalen“ Falles bei.
 
Termine Burg Stolberg:
16. März 2019 ausverkauft
06. April 2019
11. Mai 2019 nicht verfügbar
08. Juni 2019 nicht verfügbar
24. August 2019 nicht verfügbar
14. September 2019 nicht verfügbar
05. Oktober 2019 nicht verfügbar
 
www.burg-stolberg.de
Beginn: 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr
Dauer 3 – 3,5 h
Ticketpreis: 70,- (inkl. mittelalterliches 3-Gänge-Abendessen und Begrüßungsgetränk)
Achtung: Keine Abendkasse, vorherige Reservierung ist unbedingt erforderlich
 
Der Zugang ist barrierefrei (Fahrstuhl vorhanden).
Tickets und Gutscheine über: criminales-bankett@akut-theater99.de
Die Veranstaltung ist auch als geschlossenes Event für Firmen etc. buchbar.
Kontaktieren Sie uns unter 0241/ 92 90 959 (Büro des Theater99)


 

Casanovas Meisterstück

 
Casanova
 

Ein criminales Bankett in vornehmster Gesellschaft

Ab Oktober 2019 – in Kooperation mit dem Kulturbetrieb der Stadt Aachen –
im barocken Festsaal des Couven-Museums am Hühnermarkt 17 zu Aachen
 

Wir schreiben das Jahr 1762 und Aachen ist das berühmteste Weltbad des 18. Jahrhunderts. Kein Wunder, dass sich hier allerlei illustre Persönlichkeiten ein Stelldichein geben. So auch der damals schon legendäre, freilich ein bisschen in die Jahre gekommene Giacomo Casanova – Liebhaber, Glücksritter, Okkultist und Alchemist in einer Person.

 
Der Aufenthalt in Aachen soll sein Meisterstück werden – gilt es doch, der reichen Marquise d’Urfé zu ewigem Leben zu verhelfen.
Als Gäste der reichen Kaufmannsgattin Henriette Grand-Ry finden Sie sich unversehens in einem turbulenten Geschehen wieder – hat es doch auch Casanovas nicht minder berühmter Gegenspieler Alessandro Graf con Cagliostro auf das Vermögen der leichtgläubigen Marquise abgesehen…
 
Genießen Sie zu den Klängen historischer Musik ein dreigängiges Menu,
wie es in einem vornehmen Bürgerhaus Mitte des 18. Jahrhunderts hätte gereicht werden können:
 
Apéritif
Potage Saison
Geflügelpastetchen „Maison Grand-Ry“ (vegetarische Alternative auf Bestellung)
Feine Mandelspeise
Digestif
 
Tauchen Sie ein in das Geschehen einer Schauspielhandlung und tragen Sie – mit etwas Glück – am Ende zur Auflösung dieses „criminalen“ Falles bei.
 
Termine Couven-Museum:
19. Oktober (Premiere) – b e r e i t s    a u s g e b u c h t!
09. November              – eine Veranstaltung im Rahmen der Aachener Krimitage 2019:
.   .   .   .   .   .   .   .   .   KARTEN sind in der Buchhandlung Schmetz am Münsterplatz erhältlich!
23. November
14. Dezember
18. Januar 2020
08. Februar 2020
21. März 2020
25. April 2020
09. Mai 2020
16. Mai 2020
 
www.couven-museum.de
Beginn: 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr
Dauer 3 – 3,5 h
Ticketpreis: 70,- (inkl. mittelalterliches 3-Gänge-Abendessen und Begrüßungsgetränk)
Da es sich um ein historisches Gebäude handelt, ist der Zugang zum Festsaal nicht barrierefrei.
Achtung: Keine Abendkasse, vorherige Reservierung ist unbedingt erforderlich
 
Tickets und Gutscheine über: criminales-bankett@akut-theater99.de
Die Veranstaltung ist auch als geschlossenes Event für Firmen etc. buchbar.
Kontaktieren Sie uns unter 0241/ 92 90 959 (Büro des Theater99)


 

Hier noch einige Impressionen aus bisherigen Produktionen

 

 

Krimidinner---449 Krimidinner---272 Krimidinner---191 Krimidinner---131 Krimidinner---023 Krimidinner---014

Krimidinner---343 Krimidinner---193 Krimidinner---156 Krimidinner---123 Krimidinner---019Krimidinner---014