Die 24. Aachener Kinder- und Jugendbuchwochen – im Theater 99

La Senti Menty (Frankfurt)

remembeRING

veranstaltet vom
Kinder- und Jugendliteraturhaus Aachen e.V.

Mo 20.11. um 18 Uhr

 

Eintritt: Kinder- & SchülerInnen 5,- € / Erwachsene 6,- €

 
Jenny, die Großmutter von Liora, wird 1943 von den Nazis in Auschwitz umgebracht. Ihre Kinder, fliehen nach Palästina und bauen sich dort ein neues Leben auf. Später, 25 Jahre nach Kriegsende kehrt Lioras Vater nach Deutschland zurück. Über den gewaltsamen Tod der Großmutter spricht niemand und doch prägt die Erinnerung daran das Leben dieser Familie. Liora gelangt in den Besitz eines Ringes, der einmal Jenny gehörte und fängt an, zu forschen.
Der Weg dieses Ringes spannt einen Bogen über das Schicksal einer
jüdisch-deutschen Familie in drei Generationen.


La Senty Menti Mit wechselnden Regisseuren, Musikern, Puppenspielern und Autoren sucht das Theater La Senty Menti (Frankfurt am Main) nach Erzähl- und Darstellungsweisen von Märchen und Geschichten, die Elemente aus Theater, Tanz, Musik und Bildender Kunst miteinander verbinden.
Liora Hilb wurde in Tel Aviv geboren, wuchs in Frankfurt am Main auf und lebt und arbeitet heute in Frankfurt und Berlin. Sie hat eine Tochter.

 

Kartenverkauf:
Buchladen Pontstraße 39 (Vorverkaufsstelle des Veranstalters)

sowie

Kundenservice Medienhaus im ATRIUM am ELISENBRUNNEN
(reguläre Vorverkaufsstelle des Theater 99)