Theater 99

Konfusionen

von Alan Ayckbourn

Vier Regisseure, 16 Schauspieler, eine Choreografin und ein junges Tanzensemble

Di 17. Oktober 2017 – 20 Uhr
Mi 18. Oktober 2017 – 20 Uhr

Di 12. Dezember 2017 – 20 Uhr
Mi 13. Dezember 2017 – 20 Uhr
Fr 15. Dezember 2017 – 20 Uhr
Sa 16. Dezember 2017 – 20 Uhr

Fr 12. Januar 2018 – 20 Uhr
Sa 13. Januar 2018 – 20 Uhr
So 14. Januar 2018 – 18 Uhr

Eintritt: € 15,- / € 10,-/ Aachen Pass: € 8,-

Der kleine Ort irgendwo im Hier und Jetzt hat nicht einmal einen Namen. Alternativ könnte er so ziemlich jeden haben, so vertraut sind uns die kleinen, bösen Episoden aus dem Leben seiner Bewohner. Und ebenso gut wissen wir, wie sie enden: in allgemeiner Verwirrung nämlich. Zumindest bei den Jugendlichen, die allabendlich auf einem Hinterhof „abhängen“ und die gesammelten Idiotien der Erwachsenen zu begreifen versuchen:
Eine – durch die berufliche Dauerabwesenheit ihre Gatten bedingt – allein erziehende Mutter von drei Kindern, die das Eheleben ihrer Nachbarn auf sehr eigenartige Weise korrigiert, während besagter Gatte sich in einer Hotelbar mit größtmöglicher Peinlichkeit zwei jungen Damen nähert.

Der Ober, der als stummer Beobachter lediglich nachschenkt, wird im weiteren Verlauf seines Arbeitstages Zeuge zweier ehelicher Dispute, die um die gleiche Affäre kreisen.

Und zu guter Letzt versinkt ein Dorffest zu den Klängen einer historischen Dampforgel zunächst im Dauerregen und schließlich im Chaos. Dass sich dies alles für die Zuschauer als ausgesprochen vergnüglich erweist, liegt vermutlich ebenso an der Virtuosität des Autors wie an der Erkenntnis, ausnahmsweise einmal nicht selber Teil solcher Ereignisse zu sein.

Vorverkauf: Ticketcenter im Elisenbrunnen
Reservierung: Kartentelefon des Theater 99: 0241 27458