Theatergruppe KlartAIXt

Das Spiel

Fenster zu Edward Hopper


ein Schauspiel der Theatergruppe

 

 

Die einzigartige Stille in Hoppers Bildern und seine intensiven Licht- und Schattenspiele lassen viel Spielraum für die unterschiedlichsten Assoziationen.
Zentrale Themen sind immer menschliche Isolation, Einsamkeit und Ausgrenzung.

Die Theatergruppe KlartAIXt macht seine Bilder lebendig. Ein Ehepaar spielt das „Hopper-Spiel“, indem es auf der Bühne in die vielschichtigen Charaktere und Stimmungen eintaucht, und die Bilder auf überraschende, mitreißende und unterhaltsame Art und Weise spielend interpretiert. Der Zuschauer wird mitgenommen auf eine Achterbahn der Gefühle, die von übertrieben fröhlich bis hin zu Tode betrübt alles abdeckt. Freuen Sie sich auf eine höchst spannende Inszenierung mit vielen überraschenden Wendungen, in der die Grenzen zwischen Realität und Fiktion fließend ineinander greifen.

Regie: Rena Zieger
Es spielen: Griet Cordemans, Hajo Mans und Vera Siebert
Technik: Georg Schramm
Maske: Gitte Strauch
Premiere: Freitag, 17.06.2016 um 20 Uhr
Weitere Aufführungen: Samstag, 18.06.2016 um 20 Uhr
und Sonntag, 19.06.2016 um 12 Uhr.

Kartenreservierung unter 0241/27458 oder www.KlartAIXt.jimdo.com

Vorverkauf:
Kundenservice Medienhaus im ATRIUM am ELISENBRUNNEN

– Tourist-Info Elisenbrunnen –, 52062 Aachen
Eintritspreise:
12 € / 8 € zzgl. Vvk-Gebühr