Theater99

Der Gott des Gemetzels

Komödie von Yasmina Reza

Geschwollene Oberlippe, abgebrochene Schneidezähne –
das Ergebnis einer Prügelei zwischen zwei elfjährigen Jungs.
Wie gehen Eltern in unserer modernen bürgerlichen Gesellschaft mit solch einer Situation um?
Sie treffen sich zu Kaffee und Kuchen in sachlich-toleranter Atmosphäre.
Das lässt sich doch klären, schließlich sind beide Elternpaare kultiviert, zivilisiert, konsensbemüht.
Unversehens brechen sich jedoch archaischere Impulse Bahn.
Von Sticheleien zu Wortgefechten, von Reibereien zu Handgreiflichkeiten –
der Nachmittag degeneriert zum Schlachtfeld.

Mit diabolischem Humor und erbarmungsloser Treffsicherheit spießt Yasmina Reza in ihrem Stück unsere westliche Gesellschaft auf, die hin- und hergerissen ist zwischen aufgeklärtem, vernünftigem Gutmenschentum und allzu menschlichem, egoistischem Konkurrenzkampf.

So verbindlich und watteweich wir uns auch geben mögen, am Ende behält einer die Oberhand:
Der Gott des Gemetzels.

 

Premiere: Fr. 6. Januar 2017, 20 Uhr

Alle Aufführungen:

20 Uhr 20 Uhr 18 Uhr
Fr 06. Jan Sa 07. Jan So 08. Jan
Fr 13. Jan Sa 14. Jan So 15. Jan
Fr 27. Jan Sa 28. Jan So 29. Jan
Fr 03. Feb Sa 04. Feb So 05. Feb

 

Eintrittskarten: 15,- / 10,- €
dgdg_akut02

Webseite: www.dergottdesgemetzels.info
Facebook: DerGottDesGemetzelsInAachen
Vorbericht: Aachener Zeitung