Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die verlorene Ehre der Katharina Blum

29. November um 20:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 27. November 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 28. November 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 29. November 2020

7€ – 9€


„Die verlorene Ehre der Katharina Blum“
von Heinrich Böll
in einer Bühnenfassung von Alexander Kratzer

 

Die Wirtschaftsassistentin Katharina Blum lernt am Vorabend von Weiberfastnacht den polizeilich gesuchten Lukas Götten kennen und verliebt sich in ihn. Nach einer gemeinsamen Nacht hilft sie ihm zu entkommen und wird in der Folge das Opfer einer Schmutzkampagne in den Medien. Katharina wird als Mittäterin und Flittchen verunglimpft. Selbst das beherzte Eingreifen ihres Arbeitgebers Dr. Thomas Blorna, seines Zeichens Wirtschaftsanwalt, kann nicht verhindern, dass auch Freunde und Familie nicht vor den Nachstellungen der „Journalisten“ sicher sind. Sie setzt sich, in einem Versuch ihre Ehre wieder herzustellen, zur Wehr…

Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann, der Untertitel der Erzählung Bölls, scheint in Anbetracht der aktuellen Proteste im Rahmen der Coronakrise heutzutage noch eine genau so wichtige Betrachtung zu sein, wie schon 1974, als der „Terroristen-Roman“ das erste Mal erschien. Bölls Erzählung entstand im Kontext seiner Auseinandersetzung mit dem Terrorismus und thematisierte die Hetzkampagnen der Presse gegen mutmaßliche Sympathisanten. Fast 40 Jahre später hat sich die Medienlandschaft gewaltig geändert, die BILD verliert in einem nie dagewesenen Maße an Auflage und Bedeutung als „Leitmedium“ und das Internet ermöglicht es inzwischen jedem seine Meinung in die Welt hinauszutragen. Doch anhand der hier von Böll dargestellten tragischen Ereignisse wird schnell klar, dass weder die Menschen, noch die Mechanismen der Gewalt, sich ebenso schnell verändern.

 

Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Eintrittspreise: 9,00€ / 7,00€ ermäßigt

Details

Datum:
29. November
Zeit:
20:00
Eintritt:
7€ – 9€

Veranstaltungsort

Theater 99
Gasborn 9-11
Aachen, Deutschland